Das Land Vorarlberg im Internet

Topnavigation

  1. Trainee-Programm
  2. Praktikum
  3. Lehrlingsausbildung
  4. Aufgaben & Leistungen

Sie sind hier:

vorarlberg.at · Personal

Login for applicants
Benutzername oder E-Mail-Adresse:
Passwort:
Die Abteilung Umwelt- und Klimaschutz beim Amt der Vorarlberger Landesregierung in Bregenz bietet ab November 2017 ein

Verwaltungspraktikum

für die Dauer von 12 Monaten an.

Ein Verwaltungspraktikum bietet Hochschulabsolventinnen und Hochschulabsolventen die Möglichkeit, erste Berufserfahrung in der Landesverwaltung zu sammeln. Voraussetzung für die Aufnahme als Verwaltungspraktikantin oder Verwaltungspraktikant ist daher, dass Sie noch keine einschlägige Berufserfahrung haben (ausgenommen Beschäftigungen während des Studiums).
 
Die Abteilung Umwelt- und Klimaschutz (IVe) ist zuständig für die Angelegenheiten des Naturschutzes und des Landschaftsschutzes, für allgemeine Angelegenheiten des Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetzes, die Koordination von Angelegenheiten des Umweltschutzes, die Angelegenheiten des Gesetzes über Betreiberpflichten zum Schutz der Umwelt sowie, soweit nicht andere Abteilungen dafür zuständig sind, für Luftreinhaltung, Bodenschutz und sonstigen Umweltschutz.
 
Tätigkeiten während des Praktikums
Im Rahmen Ihrer Tätigkeit als Verwaltungspraktikant/-in stehen Sie der Abteilung in verschiedenen fachlichen Feldern zur Seite, u.a.:
  • Programm Naturvielfalt in der Gemeinde und Kampagne Naturvielfalt (Vor- und Nachbereitung von Workshops und Sitzungen, Öffentlichkeitsarbeit, Erstellen von Merkblättern usw.),
  • Koordination unterschiedlicher Projekte wie Erstellung von Schutzgebietstafeln,
  • Datenaufarbeitung für einen Biotopverbund Rheintal-Walgau,
  • Moderationen und Protokolle,
  • Recherchearbeiten uvm.
Sie erhalten einen wertvollen Einblick in die Abläufe und Themen des Natur- und Umweltschutzes in Vorarlberg. Dabei können Sie in eigenverantwortlicher Tätigkeit Ihre fachlichen, organisatorischen und persönlichen Fähigkeiten unter Beweis stellen und weiterentwickeln. Besondere Aufgabenschwerpunkte werden Naturvielfalt in der Gemeinde, Biotopverbund und Ausgleichsflächen sein.
 
Ihr Profil
  • Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Biodiversität und Naturschutz, der Landschaftsökologie und Landschaftsplanung oder vergleichbare Studienrichtungen mit Schwerpunkt Ökologie
  • GIS-Kenntnisse und Kenntnisse in InDesign unbedingt erwünscht
  • Keine einschlägige Berufspraxis (ausgenommen Tätigkeiten während des Studiums)
  • Guter sprachlicher Ausdruck, vernetztes Denken, Selbstständigkeit und Teamfähigkeit
  • Führerschein B

Wenn Sie an diesem Verwaltungspraktikum interessiert sind, bewerben Sie sich bis spätestens 31. Mai 2017 online über www.vorarlberg.at/stellenangebote und laden Sie beim Anlegen Ihres Profils folgende Unterlagen hoch:

• Lebenslauf
• Motivationsschreiben
• Reifeprüfungszeugnis
• Diplomprüfungszeugnisse, allenfalls Rigorosenzeugnisse
• Bescheid über die Zuerkennung des akademischen Titels

Nähere Fragen zu den Inhalten dieses Verwaltungspraktikum beantwortet Ihnen gerne: Mag. Christiane Machold, T +43(0)5574/511-24517.

Fußzeile

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
We use cookies to provide a better user experience. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies. OK