Das Land Vorarlberg im Internet

Topnavigation

  1. Trainee-Programm
  2. Praktikum
  3. Lehrlingsausbildung
  4. Aufgaben & Leistungen

Sie sind hier:

vorarlberg.at · Personal

Login for applicants
Benutzername oder E-Mail-Adresse:
Passwort:
Wir suchen für den Fachbereich Siedlungswasserbau und Gewässeraufsicht der Abteilung Wasserwirtschaft in Bregenz eine/einen

technische Expertin oder technischen Experten im Bereich Wasserwirtschaft

Ihre Aufgaben:

  • Sachverständigentätigkeit und Gewässeraufsicht im Bereich Siedlungswasserbau
  • Sachverständigentätigkeit und Gewässeraufsicht im Bereich Gewässerschutz bei betrieblichen Abwasserbehandlungen und Umweltinspektionen
  • Fachberatung von Betrieben, Gemeinden, Planern und Behörden
  • Mitarbeit bei der Erfüllung allgemeiner wasserwirtschaftlicher Aufgaben (zB Mitarbeit bei Studien und Konzepten, Beurteilung von EU-Richtlinien)

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in Kulturtechnik und Wasserwirtschaft, Bauingenieurwesen oder Verfahrenstechnik (240 ECTS)
  • Mehrjährige Berufserfahrung mit Schwerpunkt auf der Projektierung und Bauausführung von Projekten im Bereich der betrieblichen oder kommunalen Abwasserbehandlung
  • Österreichische Staatsbürgerschaft und Führerschein B
  • Verhandlungsgeschick und Verantwortungsbewusstsein
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, Flexibilität und Teamorientierung
Bitte bewerben Sie sich bis spätestens 27. Juni 2018 online über www.vorarlberg.at/stellenangebote. Frau Mag. Barbara Lins, T +43 (0) 5574/511-20419, freut sich über Ihre Bewerbung.

Das Land Vorarlberg bekennt sich zur Gleichstellung von Mann und Frau. Bewerbungen von Frauen begrüßen wir.

Die Stelle ist in die Gehaltsklasse 21 eingereiht. Bei Neueintritt in den Landesdienst beträgt das Monatsbruttogehalt bei Vorliegen einer vierjährigen einschlägigen Berufserfahrung € 4.239,63. Das Gehalt kann sich nach den Bestimmungen des Landesbedienstetengesetzes 2000 über die Anrechnung von besonders bedeutsamer Berufserfahrung erhöhen.

Fußzeile

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
We use cookies to provide a better user experience. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies. OK