Das Land Vorarlberg im Internet

Topnavigation

  1. Trainee-Programm
  2. Praktikum
  3. Lehrlingsausbildung
  4. Aufgaben & Leistungen

Sie sind hier:

vorarlberg.at · Personal

Login for applicants
Benutzername oder E-Mail-Adresse:
Passwort:
Wir suchen für die Bezirkshauptmannschaft Feldkirch eine / einen

Leiterin oder Leiter der Abteilung Kinder- und Jugendhilfe

In der Abteilung Kinder- und Jugendhilfe arbeiten 28 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Abteilung nimmt wichtige Aufgaben zur Unterstützung von Eltern und zum Schutz von Kindern und Jugendlichen wahr. Kernaufgaben in diesem Bereich sind die Gefährdungsabklärung, die Hilfeplanung und die Fallsteuerung.
Im Bereich der rechtlichen Vertretung werden Kinder im Auftrag des gesetzlichen Vertreters vor allem bei der Klärung der Abstammung und in Unterhaltsangelegenheiten vertreten.

Ihre Aufgaben:

  • Personelle und organisatorische Leitung der Abteilung
  • Bearbeitung und Entscheidung in komplexen Einzelfällen
  • Qualitätssicherung
  • Mitwirkung bei der Organisation und Entwicklung des Kinder- und Jugendhilfesystems
  • Sicherstellung der Kooperation mit den internen und externen Systempartnern

Ihr Profil:

  • Einschlägige fundierte Fachausbildung im Sozial- oder Rechtsbereich (180 ECTS) oder Matura mit für diese Stelle relevanter, mehrjähriger Berufserfahrung
  • Berufspraxis im Arbeitsfeld der Kinder- und Jugendhilfe und gute Kenntnis des Sozialsystems von Vorteil
  • Hohe Sozialkompetenz, psychische Belastbarkeit, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Kommunikative Fähigkeiten und Vernetzungskompetenz
  • Ressourcen- und lösungsorientiertes Denken und Handeln
  • Gute EDV-Anwenderkenntnisse
Bitte bewerben Sie sich bis spätestens 22. April 2018 online über www.vorarlberg.at/stellenangebote. Frau Mag. Susanne Schmid, T +43 5574 511 20417, freut sich über Ihre Bewerbung.

Das Land Vorarlberg bekennt sich zur Gleichstellung von Mann und Frau. Bewerbungen von Frauen begrüßen wir.

Die Stelle ist in die Gehaltsklasse 21 eingereiht. Bei Neueintritt in den Landesdienst beträgt das Monatsbruttogehalt bei Vorliegen einer vierjährigen einschlägigen Berufserfahrung € 4239,63. Das Gehalt kann sich nach den Bestimmungen des Landesbedienstetengesetzes 2000 über die Anrechnung von besonders bedeutsamer Berufserfahrung erhöhen.

Fußzeile

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
We use cookies to provide a better user experience. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies. OK