Das Land Vorarlberg im Internet

Topnavigation

  1. Trainee-Programm
  2. Praktikum
  3. Lehrlingsausbildung
  4. Aufgaben & Leistungen

Sie sind hier:

vorarlberg.at · Personal

In der Vorarlberger Landesverwaltung gelangt die

Leitung des Vorarlberger Landesarchivs

zur Nachbesetzung. Im Vorarlberger Landesarchiv sind 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Zu den Hauptaufgaben der Dienststelle gehören die Betreuung des Archivgutes des Landes (ca. 16.000 Laufmeter aus annähernd einem Jahrtausend), die Bewertung und Übernahme von Unterlagen aus der Landesverwaltung sowie landeskundliche Forschung und Dokumentation.

Ihre Aufgaben:

  • Fachliche, organisatorische und personelle Leitung des Landesarchivs
  • Strategische Weiterentwicklung des Archivs insbesondere im Hinblick auf die Archivierung digitaler Unterlagen
  • Koordination und Leitung von regionalen und länderübergreifenden Projekten
  • Vertretung des Archivs nach außen und Förderung der fachbezogenen Zusammenarbeit auf regionaler und nationaler Ebene sowie im Bodenseeraum

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Universitätsstudium der Geschichte mit mind. 240 ECTS, Promotion erwünscht
  • Abgeschlossene archivwissenschaftliche Ausbildung (MAS IÖG, Masterstudium Geschichtsforschung, Historische Hilfswissenschaften und Archivwissenschaften oder eine gleichwertige Ausbildung im deutschsprachigen Raum) von Vorteil
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung, profunde aktuelle Kenntnisse auf dem Gebiet des Archivmanagements und der Archivtechnologie
  • Strukturierte Arbeitsweise, kommunikative Kompetenz und Integrität
  • Führungskompetenz
  • Österreichische Staatsbürgerschaft
Bitte bewerben Sie sich bis spätestens 16. September 2018 online über www.vorarlberg.at/stellenangebote. Mag. Markus Vögel, T 05574 511 20410, freut sich über Ihre Bewerbung.
Das Land Vorarlberg bekennt sich zur Gleichstellung von Mann und Frau. Bewerbungen von Frauen begrüßen wir.
Die Stelle ist in die Gehaltsklasse 24 eingereiht. Bei Neueintritt in den Landesdienst beträgt das Monatsbruttogehalt bei Vorliegen einer vierjährigen einschlägigen Berufserfahrung € 5.067,04. Das Gehalt kann sich nach den Bestimmungen des Landesbedienstetengesetzes 2000 über die Anrechnung von besonders bedeutsamer Berufserfahrung erhöhen.

Fußzeile

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×